Musikanlage richtig platzieren!

große Lautsprecher

Auch die besten Lautsprecher klingen falsch aufgestellt sch..

Die richtige Aufstellung der Lautsprecher ist für ein schönes Klangerlebnis enorm wichtig. Denn auch die besten Lautsprecher klingen bescheiden, wenn sie einfach in der Ecke stehen.

Beim Aufstellen der Stereolautsprecher sollte darauf geachtet werden, dass die beiden möglichst im gleichen Abstand von Wänden oder Einrichtungsgegenständen positioniert werden. Dabei sollte ca. 1 Meter zu Wänden oder größeren Möbelstücken eingehalten werden, um eine direkte Reflektion der Schallwellen zu vermeiden.

Stereodreieck

Aufgestellt werden die Lautsprecher im sogenannten „Stereodreieck“. Beispielsweise 2 bis 3 Meter zwischen den Boxen entspricht 2 bis 4 Meter bis zur Hörposition. Die 2 Boxen und die hörende Person bilden das Dreieck. Dabei sollte der Abstand zu den Lautsprechern zwecks Stereoklang immer gleich sein.

Beim Aufstellen der Stereolautsprecher sollte auch auf die richtige Höhe geachtet werden. Optimal ist da Kopfhöhe des Hörers. Umzusetzen ist das am besten mit große Lautsprecherständer. Diese gibt es in allen Varianten und Größen auf unseren Angebotsseiten.

Bei der Benutzung von Lautsprecherständer sollten diese mit Spikes ausgerüstet sein. Spikes sind kleine Metallkegel, wo der Lautsprecherständer nur mit deren Spitze Kontakt zum Fußboden hat. (Zum Schutz bei Holzfußböden werden kleine Metallblättchen untergelegt.) Diese haben den Vorteil, dass die Vibrationen des Lautsprechers gar nicht oder nur minimal auf den Fußboden übertragen werden und trotzdem einen sehr stabilen Halt bieten. So können die Lautsprecher ihr volles Klangspektrum am besten umsetzen.

Es sollte immer ein fester und freistehender Stand gewährleistet sein. Durch verschiedene Raumanordnungen und Möbel ist ein selbst testen aber fast Pflicht. Einfach die Abstände zwischen den Lautsprechern im Betrieb variieren.
Die Platzierung auf einer Schrankwand knapp unterhalb der Decke oder nahe Fußboden ist eher nicht zu empfehlen.

Im Überblick

  • Lautsprecher im „Stereodreieck“ aufstellen
  • Höhe mittels Lautsprecherständer auf Kopfhöhe optimieren
  • Lautsprecherständer, wenn möglich mir Spikes ausrüsten
  • Stereodreieck variieren bis erwünschtes Ergebnis erzielt wird